Unterkünfte

 

 

Während einer Barcelona Reise gibt es eine Vielzahl an Unterbringungsmöglichkeiten in allen Stadtvierteln, ob sie nun längerfristig in der Stadt sind, oder nur auf einer Kurzreise. Neben dem Hotel in Barcelona hat man noch die Möglichkeit in einer Finca, einem Apartmenthotel oder einer Ferienwohnung in Barcelona unterzukommen. Unter dem Oberbegriff Hotel gibt es die Unterscheidung zwischen Hotel und Hostal. Eine Unterkunft in Barcelona zu finden ist nicht schwer, da das Angebot an Unterbringungsmöglichkeiten sehr vielfältig ist und für jeden Geschmack etwas dabei ist. Frühbucher Reisen bringen meist eine saftige Ersparnis bei der Unterkunft.

 

Auch wenn Hotel und Hostel ähnlich klingen, gibt es doch eklatante Unterschiede: Hostels werden auch als Pension bezeichnet und haben oft die gleiche Qualität wie Hotels, sind allerdings oft bis zu 50 % billiger. Hostels sind meistens kleiner und die Atmosphäre ist oft gemütlicher als in großen Hotels. Hostels haben auch nur eine 3- Sterne- Bewertung. Im Gegensatz zum Hotel verfügen Hostels meist nicht über eine zusätzliche Ausstattung wie z.B. Satelliten- TV. Ein Hostel in Barcelona ist eine günstige Alternative zur Unterkunft im Hotel und ist deshalb vor allem bei jungen Reisenden mit kleinem Budget beliebt.

 

Hostals können nicht über das Internet gebucht werden. Bei einer Gruppe mit mehr als drei Personen bietet das Ferienhaus die günstigste Variante der Unterbringung. Die Ferienhäuser in Barcelona sind großzügig ausgestattete Apartments, in denen man sich wie zu Hause fühlt. Bei den relativ neuen Apartmenthotels handelt es sich um kleine Wohnungen, die sich in einem Hotel befinden. Apartmenthotels bieten sich ebenfalls für Gruppen an. Sie sind mit einer kleinen Küche inklusive Küchenzeile und Herdplatten sowie Kühlschrank ausgestattet.